Prima! Denn das genau der Sinn unserer Plattform. Wir wollen Mistände, von uns natürlich Subjektiv betrachtet, aufzeigen.Trotzdem versuchen wir immer mit den betreffenden Personen ins Gespräch zu kommen, denn wir sind nicht der Meinung alles besser zu wissen. Nun haben wir Hinweise darauf bekommen „wer uns da angreift, und dazu heute Strafantrag gestellt“. Ob da was bei herauskommt werden wir sehen. Die Hinweise sind allerdings sehr konkret.Nun schauen wir mal. Trotzdem können Sie auch, wenn wir unter www.diebewertung.de nicht erreichbar sind, alle Artikel unter www.diebewertung-info.de abrufen und lesen.Nun schauen wir mal wie lange der Angriff dauert, aber damit muss man leben. Übrigens finden Sie die Artikel auch unter www.diebewertung.info und unter www.diebewertung.at und weiteren Portalen. Gekonnt hat der Angreifer damit nun wirklich Nichts nur viel Geld ausgegeben.

www.diebewertung-info.de

Mittlerweile haben wir auch eine konkrete Vermutung woher die Angriffe auf unsere Plattform kommen. Es kristallisiert sich immer mehr der Bezug zu einem Frankfurter Unternehmen heraus. Einem Unternehmen von dem sich Diebewertung.de nicht hat kaufen lassen, sondern überwiesenes Geld zurückbezahlt hat.