Archiv für Juni, 2013

Otto.de- der beste Onlineshop

Sie wollen eine überzeugende Auswahl? Dann sind Sie hier genau richtig: Als einer der ersten Versand-Händler präsentierte OTTO bereits 1995 sein umfangreiches Shopping-Angebot auf www.otto.de.  Heute bietet der OTTO-Online-Shop nicht nur das komplette Katalogsortiment. Es erwarten Sie über 1 Million Artikel, eine starke Marken-Vielfalt mit über 1.000 attraktiven Marken, praktische Services, lohnende Aktionen – kurz: Alles, was Online-Shopping zu einem[Weiterlesen…]

24. Juni 2013 Allgemein

Die Sachwertpolice,oder die „Fischer Lösung“ aus Landshut!

Auf der Suche nach einer Alternative zu den herkömmlichen Vertreibsprodukten hat Markus Fischer die Lösung gefunden. Eine Kombination zwischen einer fondsgebundenen Lebensversicherung und einem Sachwertprodukt. Markus Fischer stellt das Versicherungsprodukt über das Partnerunternehmen Dravya zur Verfügung, daß Kombiprodukt aus dem Bereich der Sachwerte kommt dann wiederum von Initiatoren, die Interesse haben ihr Sachwertprodukt mit der Fischer Lösung zu kombinieren.Gerade als[Weiterlesen…]

24. Juni 2013 Allgemein

PBM: Privat Banken Makler AG-Bankstore24

Themen wie private Absicherung, Vorsorge, Zukunftssicherung und Vermögensaufbau betreffen Bankdienstleistungen, bei denen es um weit mehr geht als um reine Zahlen.

24. Juni 2013 Allgemein

Sachwertpolice aus dem Hause Markus Fischer in Landshut !

Die Sachwertpolice ist auchdas Mehr an Sicherheit für Ihre Kunden-und mehr an Umsatz für Sie! Beide Produkte ergänzen sich dann, wenn Sie eine Möglichkeit suchen Ihr Sachwertprodukt mit einer Versicherungslösung zu kombinieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen Dravya hat Markus Fischer hier eine Sachwertpolice entwickelt, die Ihnen neues Kundenpotential eröffnet und  dem Kunden mehr Sicherheit und Attraktivität bietet.Interessiert?- dann fragen Sie[Weiterlesen…]

24. Juni 2013 Allgemein

Ist das Thema „Schrottimmobilien“ tot?

Lange Jahre haben viele Rechtsanwälte diesen Aufhänger zum Mandantenfang im Internet genutzt. Das werden aber immer weniger, denn das Thema „Schrottimmobilien“ ist nahezu kein Thema mehr. In den letzten Jahren gibt es kaum noch Banken, wir kennen keine, die sogenannte Schrottimmobilien finanzieren würde. Zu engmaschig ist das Prüfungsnetz in den Banken selber geworden, als das eine Finanzierung solcher Immobilien überhaupt noch möglich[Weiterlesen…]

24. Juni 2013 Allgemein

Ist das Thema „Investment- Fonds“ tot?

Stärker als gedacht hat die Einführung der AIFM Richtlinie offenbar Einfluss auf die Fondsbranche, denn weniger als die Hälfte der Vermittler die eine Genehmigung 34f beantragt haben, sollen bis zum heutigen Tage überhaupt eine Genehmigung erhalten haben.

24. Juni 2013 Allgemein

Internet – Reputation – das große Zukunftsthema ist „Heute“

Das eigene gesellschaftliche Ansehen, die Reputation, wird in der heutigen Zeit maßgeblich durch die eigene Darstellung durch sich selbst und von Dritten im Internet beeinflusst. Ob im privaten Bereich oder geschäftlich, jeder versucht über den anderen im Internet möglichst viele Angaben zu erhalten, um sein Gegenüber einzuschätzen. Das könnte doch so schön sein! Doch leider ist diese Vorstellung utopisch, denn[Weiterlesen…]

24. Juni 2013 Allgemein

Die Sachwertpolice aus dem Hause Markus Fischer

Es ist die Alternative für Initiatoren, die auf eine sinnvolle und umsatzbringende Kombination mit einem eigenen Sachwertprodukt, auf der Suche sind. Die Versicherungslösung dazu hat Markus Fischer aus Landshut von der FITGmbH. Gemeinsam mit dem Unternehmen Dravya bietet ihnen Markus Fischer die Sachwertpolice an. Hirbei handelt es sich um eine fondsgebundenen Lebensversicherung in Kombination mit einem, zum Beispiel, Immobilienfonds. Dieser[Weiterlesen…]

24. Juni 2013 Allgemein

Besuchen Sie Sachsen-Leipzig-Dresden-die Lausitz.die sächsische Schweiz usw.

Viele Touristen sagen derzeit ihre Urlaubsreise nach Sachsen ab. Grund dafür sind falsche Vorstellungen von den Folgen der Flut.Diese sind zwar in einigen Teilen Sachsens groß, aber in über 90% des Landes Sachsen, hat die Flut zu keinerlei Beeinträchtigungen geführt. Hier können Touristen genauso Urlub machen wie jedes Jahr, ohne jegliche Beeinträchtigung. 

24. Juni 2013 Allgemein

Folgen des Hochwassers und Lösungen

Ist das ein Zeichen von Kilmawandel? Müssen wir zukünftig mit mehr solcher Naturkatastrophen rechnen? Wer kann die Folgekosten, sollten sich solche Katastrophen in kürzeren Abständen wiederholen, überhaupt noch bezahlen?

23. Juni 2013 Allgemein